Ausscheidungsrennen GP Migros in Arosa


Am Sonntag fand in Arosa das Ausscheidungsrennen des GP Migros statt. Alle drei Mädchen starteteten. Für Lara war es jedoch nur ein Plauschrennen. Sie bekam ihre Medaillie sofort nach dem Rennen. Es war aber trotzdem spannend, die Zeiten wurden ausgehängt und sie musste mit den Jahrgang älteren fahren, welche zum Teil fast ein Kopf grösser waren und dadurch auch die viel grösseren Skis hatten etc. Lara ging aber voller Elan ins Rennen und fuhr die 2. beste Zeit raus nur knapp eine halbe Sekunde fehlten ihr auf die Bestzeit!!! Ganz toll gemacht Lara!

Die Piste bei Sina war ziemlich steil und der Schnee extrem schwierig zum Fahren. Es hat noch bis kurz vor dem Start geregnet, danach haben sie die Rennpiste mit Salz bearbeitet. Wer jedoch von der Idealspur weg kam, fuhr im Sulz. Es gab viele Stürze! Auch Sina fuhr kein gutes Rennen und sie war wütend im Ziel. Für den 1. Platz reichte es ihr aber trotzdem und wir waren sehr erleichtert! Als letzte ging Joya an den Start. Sie fuhr als 2. letzte Kategorie auf ihrer Piste, welche etwas gezeichnet, aber eigentlich immer noch toll war für die Schneeverhältnisse die herrschten. Auch sie fuhr kein gutes Rennen, sie war zum Teil weit weg von den Toren und Idealspur aber auch für sie reichte es zum Sieg! Nun heisst es Adelboden wir kommen !!!!! Wir freuen uns sehr auf den Final, welches schon in nicht mal zwei Wochen, am 1. April, statt finden wird!


11 Ansichten0 Kommentare
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon