Best Cup Zuoz


Am Sonntag reisten wir nach Zuoz. So starteten wir früh in den Tag, da der 1. Lauf von Sina bereits um 9:15 Uhr angesetzt wurde. Wir wurden aber mit strahlendem Sonnenschein entschädigt und super Pistenverhältnissen!

In Zuoz war die ganze 2004 Elite am Start! Sinas Ziel war ganz klar, sie wollte den Sieg! Dies war ein sehr hohes Ziel, aber kein unmögliches, davon waren wir überzeugt. Die Strecke war auf Sinas Können zugeschnitten und das Gewicht und die Skilänge war nicht von Bedeutung.

Sina konnte als 3. der U14 Fahrerinnen auf die Piste. Sie nützte die tolle Piste voll aus und lag nach dem 1. Lauf mit einer Sekunde Vorsprung auf dem 1. Rang! Wow wir waren überwältigt, konnten es kaum glauben. Da die Startliste im 2. Lauf gemäss Rang gemacht wurde, hiess es für Sina als letzte auf die Piste zu gehen! Sie meisterte dies aber hervorragend, blieb ruhig und besonnen und ging mit dem guten Gefühl vom 1. Lauf an den Start und holte erneut eine Sekunde heraus. Am Schluss siegte sie mit über 2 Sekunden Vorsprung! Mama hatte Tränen in den Augen und konnte es kaum glauben! Vielleicht haben wir mit einem Sieg geliebäugelt aber dann auch noch mit solch einem Vorsprung mit dieser Konkurrenz....... einfach nur genial!!!!!! Sina holte sich erneut tolle Punkte und schiebt sich damit wieder auf den 4. Platz der gesamten Schweiz nach vorne!!!!

Am Nachmittag ging Joya an den Start! Sie absolvierte nur einen Lauf. Auch sie fuhr eine solide Fahrt und es reichte ihr am Schluss auch zum Sieg! Toll gemacht!

Was für ein Wochenende. Wow einfach nur genial! Famos, oder wie sagt unser Slalomfahrer Zenhäusern: bireweich;-) .....

Vielen Dank an Eni Reto für seine Unterstützung mit Skitragen, Filmen und Betreuen der Mädchen...




1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon