Internationales Kinderskirennen Samnaun


Samnaun bedeutet immer Abschluss unserer Rennsaison. Am Freitag stand der Skicross statt und alle drei Mädchen gingen an den Start.

Leider ging es für Lara nicht ganz auf, sie verpasste ein Tor und war zutiefst enttäusch, im Ziel angekommen, lag sie noch auf dem 3. Rang, aber Lara wusste sofort, dass sie ein Tor ausgelassen hatte, nach ein paar Tränen war aber wieder alles i.o.!

Joya startete mit den Jahrgang älteren Mädchen und wir wussten, dass ein extrem starkes Feld am Start stand, Joya fuhr ein solides Rennen, vielleicht etwas zu wenig agressiv und erreichte zum Schluss den guten 5. Platz! Bei Sina waren einige Topten-Fahrerinnen vom GP-Migros Final am Start und daneben auch noch ausländische Konkurrenz! Auch für sie war das ganze ziemlich schwierig, vorallem da die Streckenführung wieder einmal ziemlich flach angelegt war. Auch für sie reichte es zum Schluss für den 5. Rang! Nach dem Rennen ging es ab auf die Piste! Die Verhältnisse waren einfach genial, der Schnee bis am Abend fest und es herrschte Sonnenschein pur! Ein Traum! Es wurden viele Skis getestet! Am Abend ging es zu einer Pizza und freuten uns auf das allerletzte Rennen der Saison am Samstag.



0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon