IR Malbun GS

Am Samstag, 26.01. fand ein weiterer GS in Malbun statt. Die Strecke in Malbun liegt Sina normalerweise recht gut, aber sie hat noch nie von oben gestartet und wir waren gespannt auf das Rennen. Der Steilhang war recht schwer zum Fahren, es hat viele Umwege gegeben. Auch Sina machte den ein oder anderen Umweg, über die Fläche konnte Sina ihren Schwung aber voll durchziehen und Gas geben, man konnte es von Aug sehen.... Trotz einiger Rutscher und Um

wegen, stand Sina erneut auf dem 4. Zwischenrang nach dem 1. Lauf. Sina war überhaupt nicht zufrieden mit ihrer Leistung! Sie wollte im 2. Lauf den Steilhang besser fahren und investierte etwas viel Zeit um einen kürzen Weg nehmen zu können, in der Fläche konnte sie aber wieder angreifen und am Schluss reichte es ihr auf den super 3. Rang! Gratulation Sina! Trotz einiger Fehler aufs Podest geschafft.




18 Ansichten0 Kommentare
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon