IRO Flums

Aktualisiert: 5. Apr 2019

Samstag und Sonntag hatte Sina die letzten beiden IRO Rennen dieser Saison. Am Samstag einen Slalom und am Sonntag nochmals einen Riesen. Sina durfte diese Woche mit dem BSV mittrainieren.

Unter der Woche bis am Freitag gab es nochmals Neuschnee, in den Bergen bis zu 50 cm. Da Flums aber relativ weit unten liegt, hat es mehrheitlich geregnet, was schon fast ein Segen war, da die Nacht klar war und der Schnee etwas angezogen hat. So konnten zwei gute Läufe gemacht werden. Natürlich war die Piste schon nach wenigen Fahrern gezeichnet, aber immer noch faire Verhältnisse.

Der 1. Lauf gelang Sina nicht wunsch gemäss. Sie fuhr die Tore schön von hinten aber stand danach nochmals stark auf die Ski, so dass sie den Schwung abwürgte, anstatt zu pushen... Auch war der Start sehr sehr flach und so verlor Sina viel Zeit. Nach dem 1. Lauf lag sie auf dem 25. Rang. Natürlich war sie nicht zufrieden damit. Zwischen den Läufen hiess es nun abschalten und essen... Der 2.Lauf war viel besser, Sina konnte nach dem Tor Tempo aufnehmen und fuhr eine gute Zeit heraus. So landete sie am Schluss auf dem 20. Rang! Wir wissen es geht viel mehr, aber Slalom ist noch nicht die Disziplin von Sina.

Am Sonntag ging Sina wieder mit einem guten Gefühl ins Rennen. Riesen fährt sie einfach sehr sehr gerne und vorallem mit wenig Training meistens auch sehr gut. Die letzten Wochen hatte Sina wenns hoch kommt 1x pro Woche ein RS Training.

Der Start war weiter oben als der SL aber auch wieder extrem flach. Die ersten 5 Tore mussten die Fahrer mit Schlittschuh-Schritten beschleunigen. Danach war das Rennen aber anspruchsvoll mit einigen Übergängen. Und der Schnee wurde schnell weich. Für diese Verhältnisse schlug sich Sina super! Im 1. Lauf fuhr sie die 8 beste Zeit. Im 2. Lauf konnte Sina nochmals aufdrehen und rutschte auf den 6. Schlussrang vor. Super gemacht!

Bei der Rangverkündigung wurde noch die Cup Wertung ausgewertet und Sina wurde als die beste U14 Fahrerin geehrt. Wie sich nun herausgestellt hat, schlich sich aber ein Rechenfehler ein und Sina steht nun mit nur gerade 3 Punkten auf dem 2. Platz.... was sie am Anfang natürlich sehr blöde fand.... Aber egal wie knapp es am Schluss war, gewonnen hat eine andere. Und die Saison bis jetzt war einfach nur toll!



53 Ansichten
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon