Kids Cup Final St. Antönien


Das Kids-Cup Final als Parallel-Slalom ausgetragen, ist für die Kinder immer sehr speziell. Für die Eltern eher mühsam, da es ein langer Tag mit viel Wartezeiten bedeutet, aber der Spass für die Kids steht ja im Vordergrung. Alle drei Mädchen durften starten. Lara hatte jedoch Freilose bis ins Final, da leider keine weitere 2011 die Quali erreichte. Zum Glück durfte sie dann doch schon im 1/2 Final antreten, da es sonst nicht aufgegagen wäre bei den 2010. Am Schluss reichte es ihr zum 2. Rang!

Joya fuhr gute Rennen und auch sie fuhr auf den 2. Schlussrang. Im Final lag sie nach dem 1. Lauf noch ganz knapp vor Mia Mayer, im 2. Lauf schnappte sich diese jedoch den Sieg weg.

Sina konnte sich zum 1. Mal den Sieg holen im Final. Bis jetzt hatte sie immer etwas Pech in diesem Rennen und dieses Mal war das Glück auf ihrer Seite, denn das 1. Rennen gegen Tina Dicht ging ganz kanpp zu Gunsten von Sina aus. Schade, dass das spannende Rennen schon ganz am Anfang war. Danach gewann Sina immer mit grossem Vorsprung die Duelle.

Das Wetter war schon fast frühlingshaft warm, zum Warten ideal....., am Morgen noch schneite es stark und erst am Abend bei der Rangverkündigung kamen wieder Wolken auf und es wurde recht kühl.


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen