Parsenntraining


Wir sind immer froh, wenn bei uns die Skigebite langsam öffnen und wir nicht mehr weit fahren müssen. Dank des frühen Schneefalls haben die Parsennbahnen auch dieses Jahr wieder super früh die Tore geöffnet. Die RLZ hat vorallem an den Wochenenden für den Technikwettbewerb trainiert und konnte sich mit Unterstützung voll darauf konzentrieren. Bereits bevor der Eröffnung des Skigebietes statt fand, konnte die RLZ Stangentrainings unter der Woche absolvieren und super profitieren. So kamen wieder wertvolle Traingseinheiten zusammen. Ätti kann sich nun voll auf Joya konzentrieren und an der Technik feilen, was Joya nicht immer gefällt ;-). Lara und Mama fahren noch vorallem zum Spass und machen eine menge Kilometer ....



4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon