Regio-Cup mit CR und RS in Laax


Einer der wenigen Combiraces in der Region stand an diesem Sonntag an in Laax. Das Teilnehmerfeld war riesig und sehr sehr stark besetzt! Wir haben Sina die Entscheidung überlassen, ob sie starten möchte, oder ob sie an ein anderes Rennen gehen möchte. Sie wollte sich unbedingt mit der Konkurrenz messen und nicht ausweichen. Wir als Eltern war noch etwas skeptisch aber unterstützen natürlich die Entscheidung von Sina.

Das 1. Rennen ein RS verlief schon recht gut. Sina wurde gute 5.! Zwar verlor sie viel Zeit auf den 1. Rang, aber aufs Podest fehlte ihr nicht viel. Wir waren zufrieden. Das gab auch Mut fürs 2. Rennen, dort lag das Ziel ganz klar, Podestplatz sollte möglich sein. Sina griff an und fuhr einen guten Lauf mit zwei, drei kleineren Fehlern, am Schluss schaute zwar nochmals der 5. Platz raus, jedoch lag sie nur 0.7 Sec hinter dem 1. Platz und nur 0.03 Sec hinter dem 4. Rang von Elyssa! Was für ein Aufsteller! Da die Piste recht nachgab bei dem grossen Teilnehmerfeld, hatten die U16 keine Chancen mehr auf gute Zeiten. Somit konnte Sina sehr gut Punkten! Wir sind happy.

Leider hatte Sina nach den Rennen beim freien Fahren eine Sturz und zog sich eine Nackenverletzung zu, welche eine Zwangspause mit sich zog, wie sich am Montag herausstellte. Wir hoffen sehr, dass diese Verletzung nicht wieder ein Rückschritt bedeutet, jetzt wo sie wieder fast dort ist, wo sie letzte Saison war.....



0 Ansichten0 Kommentare
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon