Regio Cup Rinerhorn


Am Samstag standen zwei Regio-Cup Rennen auf dem Rinerhorn an. Leider ist Sina nicht fit, aber sie möchte unbedingt starten. Die Rennen finden auf der Talabfahrt bei tollen Pistenverhältnissen und genialem Wetter statt. Das 1. Rennen läuft gut für beide Mädchen, sie holen sich beide den Sieg! Sina fehlt nur eine Sekunde auf die Laufbestzeit! Joya hat auch zwei Sekunden Vorsprung auf die 2. Platzierten, darf mit ihrer Leistung nicht voll zufrieden sein, sie hatte doch ein paar kleine Patzer drin. Beim 2. Lauf fehlte Sina dann die Kraft und die Grippe nahm die Überhand. Sie fuhr trotzdem nochmals auf den 1. Platz, aber auf die Laufbestzeit fehlten ihr 2.5 Sekunden. Joya gab im 2. Lauf voll Gas landete wieder auf dem 1. Platz und konnte nochmals eine halbe Sekunde mehr auf die 2. Platzierte gutmachen. Toll gemacht!


Joya


Sina


3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen