Sommerferien


Dieses Jahr gings nach Irland auf ein Hausboot. Unsere Mädels haben sich das so gewünscht, da vor allem Joya sehr gerne fischt. Sie kann stundenweise auf dem Boot sitzen und die Angel rein werfen. Eine Woche vor Ferienantritt war der Wetterbericht noch ziemlich schlecht und ich packte sogar die Winterjacken ein. Als wir dann dort waren, begrüsste uns warmes bis fast schon heisses Wetter ;-) So konnten die Mädels sogar im Fluss schwimmen gehen, zu Abkühlung zwischen dem Fischen. Wir haben viele kleine Städtchen gesehen und einige coole Pubs gesehen. Das Essen war auch immer sehr fein! Die Mädchen haben die langen Spielabende genossen mit Nani und Eni ;-)! Vielen Dank für ALLES es war sehr schön mit euch! Nach einer Woche war schon wieder fertig und es ging Heimwärts.


Badevergnügen im Fluss


Captain Sina hat viel gelernt



Wasserpark im See war cool!



28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen